· 

ALCLEAR Insektenentferner


Wo ist denn der Frühling? - Nachdem mittlerweile auch schon der meteorologische Frühling begonnen hat, bleibt das Wetter hierzulande kalt.

Deswegen und um euch nicht so lange warten zu lassen, kommt der nächste Produkttest - Indoor.

Weitere Tests zu diesem Produkt erfolgen im Sommer.


Das Produkt

Wer kennt das nicht? Man fährt im Sommer und hat gerade erst das schöne Wetter genutzt, um sein Auto auf Hochglanz zu polieren.

Die erste Fahrt und alles ist gut - bis das erste Insekt kommt.

Es klatscht an die Scheibe und schon verteilt sich das Ärgernis.

Auch als Motorradfahrer erlebt man dies oft und muss sein Visier reinigen.

Eine sehr simple Methode wäre eine nasse Küchenrolle zu nehmen und sie auf die besagte Stelle aufzulegen.

Jedoch weicht es das getrocknete Insekt "nur" auf und löst es nicht vernünftig vom Untergrund.

Für diesen Fall hat mir ALCLEAR freundlicherweise den "ALCLEAR Insektenentferner" zur freien Berichterstattung zur Verfügung gestellt.

Das Produkt dient der schnellen und schonenden Entfernung von hartnäckigen Insektenrückständen. 

 

Eins vorweg: Das Produkt habe ich diesmal an extrem ausgetrockneten Insekten verwendet - Helm seit Saisonende 2017 nicht gereinigt.


Bilder vor der Anwendung


Die Anwendung

Die Anwendung beginnt mit dem Entriegeln.

Der Insektenentferner wird auf die zu behandelnde Fläche aufgesprüht.  Anwendbar ist das Produkt auf Lack, Chrom, Glas und Kunststoffteilen. Wichtig hierbei: Das Mittel muss 1 - 3 Minute(n) einwirken.

Sehr schnell kann man jedoch die Wirkung sehen. Denn an den eingesprühten Stellen sieht man, wie sich unter anderem das Blut beginnt zu lösen und herabläuft.

Nach der gewarteten Zeit habe ich mit einem Papiertuch die Fläche abgerieben und dabei ohne jeglichen Kraftaufwand die Rückstände entfernen können.

Nach der erfolgreichen Reinigung der verschmutzten Fläche ist es ebenfalls wichtig, die Stelle mit ausreichend Wasser abzuwaschen.

Gerade an Bauteilen aus Glas ist ein säubern mit einem Glasreiniger im Anschluss sehr empfehlenswert, um eventuelle Wassertropfen zu beseitigen / auszuschließen.


Bilder nach der Anwendung


Direktvergleiche

Vorher

Nachher



Das Endergebnis

Am Ende sind die Insekten weg.

Zwar nicht von der Straße, wenigstens aber vom Helm. Das Ergebnis hat mich überzeugt, am meisten jedoch wie gut und vor allem schnell der Insektenentferner die erste Wirkung gezeigt hat.

Ich denke, dass ich mit Insektenleichen, welche länger als 5 Monate dort verweilt haben, einen hartnäckigen Gegner gefunden habe. Trotz dessen hat das Mittel beste Arbeit geleistet. 


Meine Meinung

Anhand meiner ersten Erfahrungen mit dem "ALCLEAR Insektenentferner" habe ich den Eindruck, dass eine schonende Reinigung sehr gut möglich ist. Das lästige Abkratzen entfällt, da die Wirkung stark einsetzt und die Rückstände sich mühelos lösen können.

Wenn die nächsten warmen Tage kommen und die Insekten sich auf die Lauer machen, bin ich wirklich froh, dass ich diese um einiges einfacher entfernen kann.

 

Ich werde dann allerdings auch nochmal darüber berichten, um euch natürlich über meine weiteren Erfahrungen auf dem Laufenden zu halten.

 

Momentan gebe ich jedoch aufgrund der simplen und schnellen Reinigung 10 / 10 Punkten und eine klare Empfehlung sich mit dem Produkt auszustatten.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0